Stiftung Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu

Die Namensgeberin

Marianne von Weizsäcker ist die Ehefrau des Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker, dem Namensgeber des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Lüdinghausen.

Richard von Weizsäcker besucht in regelmäßigen Abständen die Schule mit ihren beiden Standorten Lüdinghausen und Dülmen. Dabei ist er stets begleitet von seiner Ehefrau Marianne, die bei den Besuchen niemals im Mittelpunkt gestanden hat, aber genauso offen und herzlich mit den Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs umzugehen vermag wie ihr Ehemann selbst, der unser Schulleben durch Reden, Impulsreferate und Gesprächsrunden während seiner Besuche mitgestaltet.

Der Rolle und Bedeutung Marianne von Weizsäckers für das Berufskolleg gerecht zu werden war unser besonderer Wunsch. Deshalb trägt das von der Gästehaus der Stiftung betriebene Gästehaus jetzt ihren Namen.

Das Haus ist am 2. November 2006 offiziell von Marianne von Weizsäcker eingeweiht worden.

 

Marianne von Weizsäcker schreibt dazu im Jahrbuch der Schule von 2007:

Die Einweihung des internationalen Jugendgästehauses unter dem Motto "Fit für Europa" zeigt, dass das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg verantwortungsbewusst die richtigen Schritte für die Zukunft der jungen Erwachsenen vorbereitet. Mit seinem so starken und sympathischen Partner wie dem Deltion-College in Zwolle/NL  ergeben sich für Schülerinnen und Schüler beider Schulen gute Möglichkeiten sowohl des persönlichen Kennen Lernens als auch der arbeitsbezogenen Kontakte [...] "Fit für Europa" ist ein guter und notwendiger Leitsatz, der in seiner Erweiterung "Fit for the World“ seine eigentliche Bedeutung erfährt.

Hier können Sie spenden:

Sparkasse Westmünsterland:

IBAN: DE17 4015 4530 0035 0059 82

BIC: WELADE3WXXX

Volksbank Lüdinghausen-Olfen:

IBAN: DE54 4016 4528 0044 8884 00

BIC: GENODEM1LHN

Mittel für 2018 frei

An Auslandspraktika Interessierte können sich für 2019 ab sofort wieder bewerben. Näheres hier!

gw-service.de © Stiftung Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg